29. März - Sabine und Achim

Blautopf, Felsen und vieles mehr…

 

Wer kennt ihn nicht den Blautopf, aber bei den meisten wird es in der Schulzeit gewesen sein – wo Mann/Frau einmal dort war. Rund um Blaubeuren haben sich nun zwei neue Premiumwanderwege angesiedelt, die wir verbinden werden.

 

Egal ob Eiszeitjägerpfad oder Felsenstieg, auf jeden Fall kommen wir am Blautopf vorbei. Über den Aussichtspunkt Blaufels führt der Wanderweg auch am Albtrauf entlang mit herrlichem Ausblick auf den Talkessel. Wir kommen zur Burgruine Rusenschloss. Auch die Brillenhöhle liegt am Weg sowie die Küssende Sau! Lasst euch einfach entführen rund um Blaubeuren.

 

Der Abschluss findet in einem gutbürgerlichen schwäbischen Lokal statt. Dort gibt es noch richtig alte schwäbische Gerichte wie Leberspätzle, aber natürlich auch moderne Salatteller.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Streckenlänge / Anstieg:
18km / 450-500 Hm je nach Witterung
Fahrgemeinschaften:
08:45 Uhr Remseck P&R Parkpl. Am Holzbach 2+4 bei Hornbach
Start der Wanderung:              

10:15 Uhr Treffpunkt: Parkplatz Jugendhaus Blaubeuren
Marktstraße 49, 89143 Blaubeuren

Anmeldeschluss:

19.03.2020

Bemerkung:

 

Oberwanderfüchse

E-Mail / Rufnummer:

Sabine Malecha und Achim Lutz

Ciao-mail@t-online.de / 0172-6316785 nur für Wandertag

 

 

Wanderungbeschreibung als Download

Ciao_T_03_2020_W.pdf (262,2 KiB)