20. Januar - Angelika und Uta

Auf den Höhen des Remstales

Unsere erste Wanderung im Neuen Jahr führt uns auf die Höhen des Remstales. Vom Park-platz wandern wir auf Forstwegen durch den Wald zum Königstein. Auf dem Jubiläumsweg geht es zum Forstbrunnen, einer von mehreren Quellen des Ramsbaches, welcher im Tal bei Winterbach in die Rems mündet.


Hier kann man noch einige Wellingtonien bestaunen. Die weitere Etappe führt uns nach

Mannshaupten. Von hier bietet sich uns eine schöne Aussicht auf Schornbach, das Wieslauftal und den Schwäbisch- Fränkischen Wald. An Streuobstwiesen entlang geht es nach Hößlins-wart in den „Berglen“. Über die „Totensteige“ gelangen wir nach Buoch.

Hier ist der höchste Punkt der Wanderung erreicht. Gleichzeitig bietet ein großer Grill- Rast- und Spielplatz die Möglichkeit zu einer Rast. Wir überqueren die Landstraße nach Birkmannsweiler und umrunden die Ortschaft Buoch.
Immer wieder bieten sich uns schöne Ausblicke ins Remstal und auf den Schurwald.

 

Auf der „Hohen Straße“ wandern wir zum Parkplatz zurück. Von hier aus sind es nur wenige Meter zu unserem Lokal „Bei Mira“, in dem wir angemeldet sind. Hier lassen wir die erste Wanderung, im Jahr 2019 ausklingen.

 

 

Trennlinie

Streckenlänge:
19km, 50Hm
Fahrgemeinschaften:

10:00 Uhr Remseck P&R Parkpl. Am Holzbach 2+4 - bei „Hornbach“

 

Start der Wanderung:              

10:30 Uhr Parkplatz oberhalb von Rohrbronn in Richtung Hößlinswart (links am Waldrand)

Anmeldeschluss:

10. Januar 2019              

Bemerkung: mobil für den Tag der Wanderung: 0157/59410584

Oberwanderfüchse

E-Mail / Rufnummer

Angelika und Uta

angela.kirschner@googlemail.com 07181/408994

 

Wanderung zum Download

Ciao_T_01_2019_W.pdf (279,7 KiB)