18. August - Horst und Günter

Am Nordtrauf der westlichen Ostalb entlang

Beginn unserer heutigen Wanderung ist beim Schönbrunnenstadion in Essingen. Vorbei am Falkenbrünnele erreichen wir den Aussichtspunkt Falkensturz mit einem herrlichen Blick über Essingen und ins Remstal.
An der Osterbuchhütte vorbei streifen wir die Piste des Ostalbliftes und erreichen unser erstes Ziel, das 702 m hohe Aalbäumle mit seinem Aussichtsturm. Hier können wir einen schönen Blick über Aalen bis nach Ellwangen genießen.Weiter führt uns dann der Weg auf den 743 m hohen Volkmarsberg, auf welchem ebenfalls ein Aussichtturm steht. Bei guter Sicht kann man von hier aus die Zugspitze sehen. Beide Aus-

sichtspunkte haben eine bewirtschaftete Hütte.


Der weitere Weg führt uns dann über die Hohlgasse in Richtung Teußenberg, von wo aus wir dann wieder nach Essingen absteigen werden.

 

Trennlinie

Streckenlänge:
16 km, 550 Hm
Fahrgemeinschaften:
09:30 Uhr Remseck P&R Parkpl. Am Holzbach 2+4 - bei „Hornbach“
Start der Wanderung:              
11:00 Uhr 73457 Essingen, Am Schönbrunnen 1,
beim Schönbrunnenstadtion

 

Anmeldeschluss:

08. August 2019

Bemerkung: Die Wanderung führt über Forstwege und Waldpfade.
Wanderschuhe werden empfohlen.

Oberwanderfüchse

E-Mail / Rufnummer

horst.georgii@web.de / - 0178-6989056

Steeb.thomas@gmail.com / 0171 9113213

 

Wanderung zum Download

Ciao_T_08_2019_W.pdf (296,8 KiB)